Kinder Willkommen Auszeichnung für Wullersdorf

NÖ Familienbund: Kinder Willkommen Auszeichnung für Wullersdorf

Familienbund-Obfrau LAbg. Doris Schmidl zeichnete in Wullersdorf die Bücherei aus

 

Im Herbst 2017 startete der Familienbund die Aktion „Kinder Willkommen“ in ganz Österreich. Betriebe und Organisationen der unterschiedlichsten Branchen werden mit der Plakette „Kinder Willkommen“ und einer Urkunde ausgezeichnet.

 

„‚Kinder Willkommen’ bedeutet: Dieser Betrieb, diese Organisation engagiert sich für Familienfreundlichkeit über den eigentlichen Geschäftssinn hinaus. Hier fühlen sich Familien wohl. Familien und Kinder werden ‚bevorzugt’ behandelt“, erklärt die NÖ Familienbund-Obfrau LAbg. Doris Schmidl. 

 

„In der Bücherei in Wullersdorf erhalten Familien mit Neugeborenen nicht nur die Buchstarttasche sondern auche eine von der Bücherei gestaltete Leseschatzkiste, mit einem Rasselbuch, Infos für die Eltern, Gutscheinen für Buchgeschenke bis zum 3. Geburtstag und vieles mehr. Großartig!“, ist NÖ Familienbund-Obfrau LAbg. Doris Schmidl begeistert. Weiters veranstaltet das Bücherei-Teams: Ferien-Lese-Aktionen, Buchstabenfeste, Erzähl- und Spielenachmittage, Puppentheaterauffhrungen, Memory-Olympiaden u.v.a.m. Kinder bekommen während der Öffnungszeiten der Bücherei ein Gratisgetränk, können sich mit Freunden treffen und es sich in der Kuschelecke gemütlich machen.

 

Das engagierte Bücherei Team rund um die Leiterin Lisi Tradinik ist immer für Kinder da. Einfach wunderbar!

 

Obfrau LAbg. Doris Schmidl überreichte die begehrte Urkunde und Plakette „Kinder Willkommen“ und meint abschließend: „Die Bibliothek in Wullersdorf ist wieder ein wunderbares Beispiel für Kinderfreundlichkeit!“

 

Foto z.V.g  Lisl Tradinik (Bibl. Leitung), Pater Michael Fritz, Johanna Six und die Kinder der Marktgemeinde Wullersdorf, mit NÖ Familienbund Obfrau Doris Schmidl und Irene Bamberger.