Sie befinden sich hier

Sie befinden sich hier

Inhalt

Besuchsbegleitung

Manchmal kommt es nach konflikthafter Trennung  bzw. Scheidung von Elternpaaren zu eingeschränktem oder abgebrochenem Kontakt des getrennt lebenden Elternteiles zum Kind. Jedes Kind hat das Recht auf die Aufrechterhaltung ausreichender persönlicher Kontakte zwischen ihm und beiden Elternteilen.

Die Besuchsbegleitung dient der Neu- oder Wiederanbahnung des persönlichen Kontakts zwischen dem getrennt lebenden Elternteil und der/des Minderjährigen. Dies geschieht im Rahmen einer geschützten Atmosphäre mit professionellen BetreuerInnen.

Die Eltern werden dabei unterstützt, langfristig zum Wohle des Kindes in ihrer Eigenschaft als Eltern zu agieren.

Besuchsbegleitung wird durch das Bundesministerium für Soziales, Arbeit und Konsumentenschutz sowie dem Land Niederösterreich gefördert.

Der Niederösterreichische Familienbund bietet Besuchsbegleitung an Werktagen nachmittags sowie an Wochenenden ganztägig in den Räumlichkeiten der Eltern Kind Zentren an folgenden Standorten an:

Kids & Co St. Pölten
Buchbergerstr. 88
3100 St. Pölten
Tel: 0680  219 59 85

Kids & Co Baden
Johannesgasse 14
2500 Baden
Tel: 0681 209 051 89

Villa Kunterbunt Krems
Ringstr. 70
3500 Krems
Tel. 02732 79 722

ElKiZ Eggenburg
Grätzl 3
3730 Eggenburg
Tel. 0664 736 795 44

ElKiZ St.ruwelPeter
Graf Segur Platz 6
3352 St. Peter in der Au
Tel. 0650 283 25 97

Kosten:
geförderte Besuchsbegleitung: kostenfrei innerhalb einer gewissen  Einkommensgrenze
teilweise geförderte Besuchsbegleitung: 20 € pro Stunde
nicht geförderte Besuchsbegleitung: 50 € pro Stunde

Kontakt: Niederösterreichischer Familienbund, Buchbergerstraße 88, 3100 St. Pölten,
Email: besuchsbegleitung@remove-this.noe.familienbund.at, Tel: 0681 209 051 89

Detailliertere Informationen finden Sie auf unserem Besuchsbegleitungsflyer

Kontextspalte

7. Round Table - 23.10.2017 - St. Pölten

das Motto lautet "Welche Sprache sprechen wir im Kinderschutz"

mehr »

Ortsgruppe BADEN

"Kleinkind sein in Baden"

4. 10. 2017, 10 bis 11:30 Uhr

mehr »

Omarevolte - Demonstration für gerechtere Pensionen

Freitag, 1. September 2017, 16 bis 18 Uhr

Heldenplatz, 1010 Wien

 

zahlreiche Unterstützer u. a. der Katholische Familienverband

mehr »

Kindererziehung und -betreuung am Land

Kindererziehung und Kinderbetreuung am Land: Herausforderungen auch in Zukunft meistern

mehr »

Kinderspielstadt 2017

Am 23. September ist es wieder so weit: die Kinderspielstadt am St. Pöltner Dom Areal öffnet ihre Pforten. Federführend mitdabei: der NÖ Familienbund. Unter dem Motto: Auf die Plätze! Spielen! Los! nutzten 1000 Kinder das kostenlose Angebot!

 

mehr »

Mitglied werden beim NÖ Familienbund

es gibt viele Vorteile für die Familie - bei Neubeitritt!

 

mehr »

Presse aktuell

Familienfreundlich bedeutet Wahlfreiheit

 

mehr »